Brühl – im Glanz seiner Epochen

Mitunter versteht man die eigene Gegenwart besser beim Blick in die Vergangenheit. Es ist schon wieder 21 Jahre her, als anlässlich des 700sten Geburtstags des Kurfürsten Clemens August viele Veranstaltungen im Brühler Schlosspark stattfanden – unter dem symbolhaften Titel “Der Riss im Himmel”.  Die prunkhafte Epoche des Barock zeitigte bereits zu Lebzeiten des Kurfürsten enorme Spannungen zwischen Reformation und Gegenreformation, Aufklärung und Revolution. Auch wir heute spüren, dass wir vor einer Zeitenwende stehen. Was uns die Zukunft bringt haben wir allerdings eher in der Hand als unsere Vorfahren. Wir haben die Chance, unsere Zukunft glückvoll zu gestalten.